Musikalisch Literarischer Salon 2019

Posted on Nov 7, 2019 in Aktuelles
Musikalisch Literarischer Salon 2019

Dem Leben den Puls gefühlt
Im Café und auf der Straße…

Musik, Litaratur und Begegnungen
Stadthalle Reutlingen 28. November 2019 19 Uhr

Donnerstag, 28.11.2019, 19 Uhr – Kleiner Saal:
MUSIKALISCH LITERARISCHER SALON REUTLINGEN
Dem Leben den Puls gefühlt – Im Café und auf der Straße

Ulrich Noethen liest Geschichten, Texte und Gedichte von Erich Kästner

„Ein einziges Mal 1931 oder 1932 war ich länger mit ihm zusammen. 14 Tage lang,
und das war purer Zufall.“ (Erich Kästner 1946)

So schreibt Erich Kästner über eine besondere Begegnung mit Kurt Tucholsky.
Texte von Kurt Tucholsky wurden im letzten musikalisch literarischen Salon gelesen
und haben berührt. Auch Erich Kästner war von den Begegnungen mit Kurt Tucholsky
tief beeindruckt und hat 1946 eine Auswahl aus feinen Schriften und Gedichten von Kurt Tucholsky herausgegeben.

Freuen Sie sich jetzt auf Texte, Geschichten und Gedichte von Erich Kästner.
Die Musik von Robert Schumann, Enrique Granados und Alexander Glasunow
wird gespielt von Sebastian Bru, Violoncello, und Stefan Stroissnig, Klavier.

Das Besondere: Der Musikalisch Literarische Salon Reutlingen verbindet klassische Musik und Sprache in einer außergewöhnlichen Weise: Musik, Literatur und Begegnungen. Dieses Programm mit Ulrich Noethen wurde exklusiv für Reutlingen konzipiert und ist nur im Rahmen des Musikalisch Literarischen Salons zu erleben.
Im Anschluss an die Veranstaltung besteht für Sie die Möglichkeit mit den Künstlern im Foyer ins Gespräch zu kommen.

Programm und künstlerische Leitung Ute Kleeberg und Uwe Stoffel.
Der Vorverkauf beginnt im September 2019.

Flyer_DEM LEBEN_RS